Inhaber der Travel Industry Card zahlen bei Vorlage Ihrer Travel Industry Card 10 € statt 17 € an der Tageskasse.

Die Ausstellung
Ein Ball – 1.000 Geschichten. Von 1874 bis heute. Vom Wunder von Bern bis zum Wembleytor. Vom Jahrhundertspiel in der Hitze von Mexiko-City bis zur Schande von Gijón. Von Rom bis Rio. Über Italien. England. Und Holland. Über Dortmund, Bayern, Schalke. Über Amazonen, Emanzipierung – und ein Kaffeeservice. Mit „Boss“ Rahn und Stan Libuda, Günter Netzer und Wolfgang Overath, Klaus Fischer und „Ennatz“ Dietz, Ricken und Raúl, Kehl und Metzelder – und Mario Götze. Ein einziger Ball. 1.000 Geschichten. Und kein Ende.

Unsere Highlights:
-    Mitmachen bei der Museumsrallye
-    Mitfiebern im 3D Kino
-    Mitreden in der Reporterkabine
-    Mitspielen in der Arena


Inhaber der Travel Industry Card zahlen bei Vorlage Ihrer Travel Industry Card 10 € statt 17 € an der Tageskasse.

NEU:
Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund öffnet am Samstag (13.3.) erstmals nach 19 Wochen Lockdown wieder für seine Besucherinnen und Besucher. Alle wichtigen Informationen finden Sie hier.

Im ersten Schritt öffnet das Fußballmuseum dienstags bis freitags von 11-17 Uhr sowie samstags und sonntags von 10-17 Uhr. In den NRW-Osterferien (27.3.-11.4.) wird das Museum bei entsprechender 7-Tage-Inzidenz durchgehend montags bis sonntags von 10-17 Uhr geöffnet sein. 

Die lückenlose Dokumentation zur Kontaktnachverfolgung wird durch Nutzung einer App sichergestellt. 

Grundsätzlich gelten im Gebäude wie im Einzelhandel Maskenpflicht (FFP2- oder medizinische Maske) und Abstandsregeln. Am Eingang stehen Desinfektionsspender zur Verfügung, in der Ausstellung werden kontaktintensive Flächen fortlaufend desinfiziert.

Weitere Informationen unter:
Deutsches Fußballmuseum
Platz der Deutschen Einheit 1
44137 Dortmund
www.fussballmuseum.de

Copyright: Deutsches Fußballmuseum

Deutsches Fußballmuseum Dortmund
Zurück